Folgen Sie uns
 

Indien Visa-Informationen

iDrive4x4 bietet die besten 4×4-Selbstfahrerabenteuer mit Dachzelten im indischen Himalaya. Entdecken Sie unsere aufregenden Selbstfahrer-Abenteuer hier.

 

Bevor Sie Ihre Reise planen, sollten Sie sich unbedingt über die Visabestimmungen für die Einreise nach Indien informieren. Besucher aus verschiedenen europäischen Ländern sowie aus bestimmten asiatischen und amerikanischen Staaten können ein eVisum über das India eVisa-Antragssystem. Diese elektronische Reisegenehmigung ist für die Einreise in das Land obligatorisch.

 

Füllen Sie den Antrag online aus, laden Sie ein Foto von sich und Ihrem Reisepass hoch und bezahlen Sie die Gebühren (etwa 10 bis 25 US-Dollar). Sie erhalten Ihre elektronische Reisegenehmigung (ETA) per E-Mail.

Bitte beachten:

  • die Höhe und Breite des Fotos müssen gleich sein
  • Sie sollten auf dem Foto keine Brille tragen
  • Das Foto sollte einen hellen/weißen Hintergrund haben

 

Um einen reibungslosen Reiseablauf zu gewährleisten, sollten Sie Ihre elektronische Reisegenehmigung rechtzeitig beantragen. Das Antragsverfahren kann kompliziert sein, daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Antrag so früh wie möglich einzureichen, mindestens jedoch drei Wochen vor Ihrem geplanten Abreisedatum.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Boarding am Abflughafen verweigert wird, wenn Sie kein gültiges eVisum vorweisen können. Indien bietet keine Visa-on-arrival-Services an Flughäfen an, daher müssen Sie Ihr eVisum im Voraus vorlegen.